Herzlich Willkommen bei Steuerfabi - deinem Kanal für Steuertipps.

Über 500.000 Menschen können sich nicht irren. Spare Steuern wie die Profis und hole jetzt mehr aus deinem Geld heraus.

Bekannt aus:
Mehr über Steuern gelernt als in
12 Jahren Schule
Marie Klein

Über mich

Mein Name ist Fabian und ich zeige Menschen, wie sie durch einfache Tipps & Tricks Steuern sparen.

In meiner Schulzeit habe ich kaum etwas über Wirtschaft und Steuern gelernt. Selbst im BWL-Bachelorstudium kamen Steuern aus meiner Sicht zu kurz. Ich habe an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg den Taxmaster abgeschlossen, ein BWL-Masterstudium, welches sich nahezu ausschließlich mit Steuern befasst.

Obwohl ich einige Jahre in einer Steuerkanzlei gearbeitet habe, war es doch immer die Bildung, die mich faszinierte. Wie kann man Menschen komplexe Sachverhalte verständlich vermitteln. So war ich dann bei der Haufe Group für Bereiche der führenden Fachdatenbank für Steuerberater und Steuerberaterinnen verantwortlich.

Mittlerweile habe ich mein eigenes Unternehmen gegründet, mit dem Ziel Deutschland steuerfit zu machen.

Es ist nicht nötig, dass jeder ein Steuerexperte ist, aber in Grundzügen sollte man sich schon auskennen, da dieses Thema jeden betrifft und hier viele unnötig Geld verschenken.

Der Steuerfabi auf TikTok

0 k+
Follower
0 Mio+
Likes
0 Mio+
Views

Das sagen Unternehmen
über mich

Social Media

Live Events

Vorträge

“Fabian hat unseren Mitarbeitern in gewohnter und kurzweiliger Art- und Weise die Besonderheiten für die Steuererklärung 2020 vorgestellt. Wir als Arbeitgeber sehen es als absolut selbstverständlich unsere Mitarbeiter auch in besonderen Umständen zu privaten Themen zu schulen.”

Sascha Urlau Manager Corporate Events

Wir bedanken uns für zwei wirklich kurzweilige, informative und von unseren Mitarbeitern sehr gut gebuchte Online-Vorträge zum Thema „Private Steuererklärung 2020“ und empfehlen Fabian gerne weiter.

André Grube CFO

Mit wichtigen Tips und vorallem Tricks begeisterte Fabi unsere Kursteilnehmer mit kompetenten Know-how und zugleich im unterhaltsamen Format.

Thomas Berchtold Produktmanager

    Mein Gespräch mit Christian Lindner

    Kurzarbeitergeld

    Bei mehr als 410 Euro Kurzarbeitergeld im Jahr 2020 muss man bis zum 31.07.2021 eine Steuererklärung abgeben.

    Das Kurzarbeitergeld ist zwar steuerfrei unterliegt aber dem Progressionsvorbehalt, das bedeutet es erhöht den Steuersatz auf das restliche Einkommen.

    Hier kann es zu Steuernachzahlungen kommen. Rechnet es hier gerne selbst aus, ob ihr nachzahlen müsst:

    Folge mir auf TikTok

    Folge mir auf Instagram

    Folge mir auf Instagram

    Meine Empfehlung für euch!

    Lexoffice

    Buchhaltungssoftware

    Penta

    Geschäftskonto

    Steuerbot

    Steuererklärungs-App

    Smart Steuer

    Smarte Steuererklärung

    RIDE

    Vermögensstrukturierung

    Steuerberaten.de

    Online-Steuerberater